SKH Sozialkaufhaus RNK gGmbH ist unterzeichner bei Initiative Transparente Zivilgesellschaft – ITZ

Selbsverpflichtungserklärung

Transparenz ist uns wichtig. Deshalb haben wir uns der Initiative Transparente Zivilgesellschaft
angeschlossen. Wir, SKH Sozialkaufhaus RNK gGmbH verpflichten uns, die nachstehend
aufgeführten Informationen der Öffentlichkeit zur Verfügung zu stellen, in dem wir sie mit dieser
Erklärung leicht auffindbar auf unsere Webseite stellen oder auf Anfrage elektronisch
beziehungsweise postalisch versenden.

SKH Sozialkaufhaus Rhein-Neckar-Kreis gGmbH Wachenburgstr. 145 68219 Mannheim Gründung 2017

Hier finden Sie den Link zu unserer Satzung. Zu Zielen siehe unter „über uns„

SKH Sozialkaufhaus RNK gGmbH ist wegen Förderung sozial schwacher Familien, Förderung der Hilfe für Opfer von Kriegen u. Katastrophen nach dem Bescheid bzw. nach der Anlage zum Körperschaftssteuerbescheid des Registergericht: Amtsgericht Mannheim, Registernummer: HRB 728575, vom 11.09.2017 für den letzten Veranlagungszeitraum 2017 bis 2021 nach § 52 Abs. 2 Nr. 10 AO des Körperschaftsteuergesetzes von der Körperschaftsteuer und nach § 3 Nr. 6 des Gewerbesteuergesetzes von der Gewerbesteuer befreit.

 

Der Verein wird durch den Geschäftsführer vertreten. Geschäftsführer: Safi Khatib

Tätigkeitsberichte der abgeschlossenen Geschäftsjahre finden Sie unter Jahresbericht. Der letzte Geschäftsbericht für das Jahr 2019 ist hier einsehbar. Geschäftsführer: Safi Khatib

10 ehrenamtliche Mitarbeiter in Mannheim 2-5 Teilzeit Mitarbeiter*innen in den Projekten Charity shop & Haushaltsauflösungen. Stand: 05/2020

Angaben zur Mittelherkunft erhalten Sie im aktuellen Finanzbericht von unserem SKH Sozialkaufhaus RNK gGmbH

Angaben zur Mittelverwendung erhalten Sie in unserem finanzbericht und Jahresbericht. Jahres und Finanzbericht

Unser SKH Sozialkaufhaus RNK gGmbH ist weder der gGmbH noch anderen Einrichtung noch in anderer Weise gesellschaftsrechtlich mit Dritten verbunden.

Unsere gGmbH erhält keine jährlichen Zahlungen in dieser Größenordnung, weder von juristischen noch von natürlichen Personen. Stand: 03.05.2020